Ich arbeite...

lösungsorientiert. Ich glaube an Ihre Fähigkeit, dass Sie Ihre Lösungen bereits in sich tragen und vorhandene Ressourcen als Kraftquelle wieder nutzbar machen können. In meiner Arbeit fokussieren wir die "Lösung". Das "Problem" definiere ich als eine Herausforderung, die uns die Chance zur Veränderung und Weiterentwicklung ermöglicht.

 

ganzheitlich. Ich begreife Sie als Einheit von Körper, Geist und Psyche. Diese Einheit findet Ausdruck in Ihrer Biographie, im sozialem Umfeld, im Handeln, im Wirken Ihrer unbewussten Teile, sogar im Ausdruck Ihrer körperlichen Gesundheit. Ich versuche Sie als Ganzes zu erfassen. Ich möchte Ihnen helfen, sich wieder ganz zu fühlen bzw. sich wie ein gefühltes Ganzes in Ihr Leben  einzufügen.

 

wertschätzend. Ich begegne Ihnen und Ihrem persönlichen Anliegen mit Empathie und Wertschätzung. Ich biete Ihnen einen geschützten Raum, Lösungsmöglichkeiten zu gestalten und auszuprobieren.

transparent. Ich lege großen Wert, Sie sorgfältig über Behandlungsalternativen, Grenzen meines Behandlungsspielraumes, Kosten, Behandlungsablauf sowie Erfassung der Daten und Dokumentation aufzuklären. Die Arbeit mit mir begründet sich auf Verschwiegenheit, gegenseitiges Vertrauen und kurze Kommunikationswege.

 

vielfältig. Ich arbeite integrativ und interdisziplinär. Meine Arbeitsweise versteht sich als eine ressourcen- und lösungsorientierte Herangehensweise mit humanistischer Grundausrichtung. So vielfältig wie Sie sind, so vielfältig ist mein Repertoire kunsttherapeutischer Methoden.

Home >  Arbeitsweise

Kunst- // Therapie, Beratung & Coaching

 

Im Coaching steht die persönliche Entwicklung und die Entwicklung besonderer Kompetenzen im sozialem sowie im beruflichem Umfeld im Vordergrund. Die psychologische Beratung hilft aktuelle persönliche und soziale Konflikte und konkrete Lebensprobleme psychisch gesunder Menschen zu überwinden. Dagegen trägt Psychotherapie zur Feststellung, Heilung und Linderung von psychischen Störungen mit Krankheitswert bei. Egal mit welchem Auftrag Sie zu mir kommen, ich arbeite auf Grundlage der Gesprächstherapie effektiv verbunden mit der Kunsttherapie.

Gesprächstherapie

 

Die Gesprächstherapie, auch als ein Synonym der Personen-
zentrierten Therapie nach Rogers bekannt, beruht auf einem humanistisch, positiv-bejahendem Menschenbild. Im Mittelpunkt stehen Ihre Ressourcen. Ich nehme Sie akzeptierend und einfühlsam wahr und mache Ihnen das Wahrgenommene im Gespräch bewusst. In dieser Interaktion ergeben sich wertvolle potentielle Lösungen.

Kunsttherapie

Durch Kunsttherapie werden innerpsychische und psychomotorische Konflikte sichtbar. Durch das künstlerische Gestalten werden Sie die Welt intensiver wahrnehmen und begreifen, als es über das reine Gespräch möglich ist. Ich nutze humanistische, psychodynamische, verhaltenstherapeutische und auch anthroposophische Methoden der Kunsttherapie, um Ihnen die bestmöglichste Chance zur Entwicklung und Veränderung zu bieten.

Mitgliedschaft im VDKT und AGAHP

 

Die zertifizierte Mitgliedschaft im Verband Deutscher Kunsttherapeuten VDKT n.e.V.  ist ein wichtiger Teil meiner Qualitätssicherung. Ich als zertifiziertes Verbandsmitglied muss regelmäßige Fortbildungen, Supervisionen, Lehrtherapien und eigene künstlerische Arbeiten vorweisen. Ich bin weiter verpflichtet, nach der Berufsordnung der Heilpraktiker und den darin verankerten ethischen Grundsätzen zu arbeiten. Ich bin seit 2018 im Vorstand als Schatzmeisterin tätig.

Die AGAHP e.V. ist der Berufsverband der Anthroposophischen Heilpraktiker in Deutschland. Die Arbeitsgemeinschaft Anthroposophischer Heilpraktiker hat sich gegründet als ein Zusammenschluss von Heilpraktikern, welche die Anthroposophische Heilkunde in ihren Grundlagen erarbeiten, ausüben und öffentlich vertreten.

Logo VDKT - JuliaSchneider . Kunsttherapie & Psychotherapie

Julia Schneider

Grüneburgweg 71 .  60323 FFM

Tel: 069 59 77 25 15

 Mobil: 0176 800 84 405

  • Facebook
  • LinkedIn
  • XING
MAILEN SIE MIR