Die Komfortzone ist der Bereich, in dem wir es uns gemütlich gemacht haben. Idealerweise fühlen wir uns dort wohl. Einmal eingerichtet, fordert es kaum Anstrengung darin zu agieren. Und weil der Mensch im Grunde müßig ist, sucht er sich immer wieder den effektivsten und somit auch den bequemsten Weg. Komfortzonen einzurichten, liegt quasi in unseren Genen. Uns neuen Situationen oder Veränderungen auszusetzen, liegt außerhalb der Komfortzone. Und alles was außerhalb der Komfortzone liegt, macht uns Angst. Klar, denn wir wissen ja nicht, was auf uns zukommt. Verantwortlich ist dafür das limbische System im Gehirn, ursprünglich angelegt, unser Leib und Leben zu schützen.

Dieser Angst-Reflex, meist unbewusst, drängt uns immer wieder zurück in die sichere und bequeme Komfortzone.

Es wäre natürlich ein gemütlicher und bequemer Zustand, wenn einmal eingerichtet, alles so bleiben könnte. Doch die Welt verändert und bewegt sich. Unser Innerstes drängt gleichermaßen nach Entwicklung und Entfaltung, um der Welt folgen zu können. Nun steht der Angst-Reflex dem Drang nach Veränderung gegenüber. Leider kann Angst sehr mächtig sein. Je mächtiger, desto ungünstiger für unsere Psyche. Auch wenn es so scheint, SIE sind NICHT die Angst. Angst ist ein Zustand, der aktiv verändert werden kann.

Weitere Zeichen, dass Sie sich in Ihrer Komfortzone eingeengt fühlen und sich in ihr nicht mehr wohlfühlen, wären beispielsweise Unzufriedenheit, Freudlosigkeit, Erschöpfung, sich gesundheitlich angeschlagen fühlen oder in einer Sinnkrise zu stecken. 

Home >  Schwerpunkte >  Komfortzone

Persönliche Entwicklung versus Komfortzone

 

Wenn aus Komfort eine Zone der Einengung wird

Wagen Sie den ersten Schritt raus aus der Komfortzone

 

Werden Sie Komfortzonen-Rebell! Wagen Sie Veränderung. Nur so erhalten Sie die größtmögliche Chance auf persönliche Entwicklung, Gesundheit und Wohlbefinden wiederzuerlangen.

Ich kann Ihnen den Weg nicht ersparen – Es ist Ihr Weg!

 

Sie müssen viel Energie aufbringen, um in Bewegung zu bleiben. Sie verlassen Ihr vertrautes Terrain und müssen sich und Ihr Selbst, wie Neuland erobern. Ihre Veränderung berührt gleichermaßen die Komfortzone Ihrer Mitmenschen. Ihre Mitmenschen brauchen Zeit, sich an das neue SIE zu gewöhnen. Ich kann Ihnen den Weg nicht ersparen, aber ...

Ich werde Ihnen helfen, Ihre Bedenken objektiv zu betrachten.

Ich werden Ihnen Mut machen, sich Ihren Ängsten zu stellen.

Ich werden Sie motivieren, aktiv zu werden und zu bleiben.

Ich werde Sie unterstützen und helfen, steile Anstiege schneller und einfacher zu bewältigen.

Julia Schneider

Grüneburgweg 71 .  60323 FFM

Tel: 069 59 77 25 15

 Mobil: 0176 800 84 405

MAILEN SIE MIR
  • Facebook
  • LinkedIn
  • XING